Neue Lodge in den Waterbergen:
die Leobo Lodge & Observatory - Creation des Stararchitekten Silvio Rech

In den malariafreien Waterbergen, nur drei Stunden nördlich von Johannesburg,
verbirgt sich dieses brandneue, luxuriöse Hideaway.

Es besteht aus einer Designervilla im afrikanischen Stil mit Observatorium
zum Beobachten des südlichen Sternenhimmels samt Teleskop und einer kleinen Safarilodge
für maximal 18 Personen.
Silvio Rech und seine Frau Lesley Carstens, bekannt für ihre exzentrischen Safaribauten
"Makalali" und "Ngorogoro Crater Lodge", haben auch diesmal einzigartige Elemente,
wie z. B. Tierskelette, gekonnt in ihr Design integriert.

Übernachtungskosten pro Person ca. EUR 210,- inkl. Safaris und Verpflegung

Das Observatory kann nur exklusiv gemietet werden (max. 9 Personen)
Preis pro Nacht: EUR 2.700,- inkl. Safaris und Verpflegung.
Genauere Informationen gern bei uns auf Anfrage.